SmartHome Initiative Deutschland e.V. und co2online gGmbH kooperieren

Die SmartHome Initiative Deutschland und die co2online gGmbH haben einen Kooperationsvertrag geschlossen mit dem Ziel, sich gegenseitig bei der Erreichung ihren Ziele zu unterstützen. Das Beratungsspektrum der co2online erstreckt sich von der Einsparung von Heizenergie über den hydraulischen Abgleich bis zum SmartMeter. Hier sind auch die Schnittmengen mit der SmartHome Initiative zu sehen. SmartHome bedeutet elektronische Assistenten zu verwenden, für weniger Energieverbrauch, mehr Wohnkomfort und mehr Sicherheit. Co2online Geschäftsführerin Tanja Loitz und SmartHome Vorstandsvorsitzender Günther Ohland versprechen sich von der Zusammenarbeit u.a. Synergieeffekte insbesondere in der Weiterbildung der Mitglieder und Partner.

co2online engagiert sich seit 2003 als gemeinnützige Beratungsgesellschaft für den Klimaschutz. Die mehr als 40 Energie- und Kommunikationsexperten verbinden fachliches Know-how und empirische Analysen mit zielgerichteter Online-Kommunikation. Mit onlinebasierten Informationskampagnen, Energiespar-Checks, Wettbewerben und Praxistests hilft co2online privaten Haushalten beim Energiesparen und beim Reduzieren ihrer CO2-Emissionen. Unterstützt wird co2online von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie einem Netzwerk mit Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft. www.co2online.de/

Der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ist ein Gewerke-übergreifender interdisziplinärer Bundesverband. Seine Aufgabe ist die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch von allen Teilnehmern der Wertschöpfungskette "SmartHome" aus Forschung, Entwicklung, Industrie, Großhandel, Fachhandel, Handwerk, Versorgern, Wohnungs- und Sozialwirtschaft, Planern und Architekten. www.smarthome-deutschland.de/