SmartHome Initiative Deutschland - News


- 09.30.2013
SmartHome Deutschland Conference 2013 Berlin und Ahaus, 18.07.2013 | Die SmartHome-Idee beschäftigt inzwischen nahezu alle Branchen. Der demografische Wandel und die Energiewende erfordern ein Umdenken. Smarten Assistenten in Haus und Wohnung helfen, die Herausforderungen zu meistern. Am 26. und 27. September treffen sich Praktiker branchenübergreifend zur SmartHome Deutschland Conference 2013 in Ahaus/Westfalen. Die SmartHome 2013 Conference adressiert Praktiker aus Fachhandel und Handwerk, Architekten, Wohnungswirtschaft, Fertighaushersteller, Forschung und Entwicklung. Die Veranstaltung ist eine perfekte Plattform zum Netzwerken. Während am Tage die Wissensvermittlung durch Vorträge und viele Workshops dominiert, dient der Abend dem Aufbau und der Pflege des eigenen Netzwerks. SmartHome Projekte sind interdisziplinär und benötigen ein funktionierendes Netzwerk aus Herstellern, Architekten, Handel und Handwerk. Hier liegt eine der Stärken dieser einzigen branchenübergreifenden SmartHome-Veranstaltung in Deutschland.

„Der demografische Wandel mit immer mehr zu pflegenden Menschen und immer wenigen Leuten, die den Pflegeberuf ergreifen wollen, zwingt zur Nutzung von smarter Technik. Nur so können alte Menschen länger selbstbestimmt in ihrer vertrauten Umgebung verweilen. Aber auch die stetig steigenden Energiepreise erfordern Gegenmaßnahmen. Wenn die Heizkosten schneller steigen als die Einkommen, kann SmartHome helfen, den Energieverbrauch zu senken“, erläutert SmartHome Vorstandsvorsitzender Günther Ohland das gegenwärtige starke Interesse an smarten Lösungen. Alexander Schaper, Geschäftsführer von SmartHome Deutschland ergänzt: “SmartHome ist kein Luxus mehr, sondern zieht in den Alltag ein. Das bedeutet für Planung, Handwerk und Handel, sich anders aufzustellen, als bei einem Luxus-Nischen-Markt. Diesen Prozess unterstützen wir bei SmartHome Deutschland nach Kräften. Die Konferenz wird ihren Teil dazu leisten.“


Jetzt anmelden!
Zum zweitägigen Branchentreff „SmartHome Conference 2013“ sind Fachplaner, Architekten, Fachleute aus dem Elektro-, Heizungs- und Sanitärhandwerk, Hersteller und Fachhändler aus den Bereichen IT, Telekommunikation sowie Gebäude- und Hausautomation, sowie der Wohnungswirtschaft herzlich eingeladen. Das Tagungsticket kostet für beide Tage nur 100 Euro. Veranstaltungsort ist der smarte Tobit.Campus in Ahaus.

Anmeldung zur SmartHome 2013
Per Mail an:

oder direkt in der App der SmartHome Initiative Deutschland

Anmeldedaten:
Firma | Name u. Vorname des/ der Teilnehmer
Anschrift: Strasse - Hausnummer/ Postfach - PLZ - Ort | E-Mail | Telefon


Die Agenda wir auf allen drei Kanälen in Kürze freigeschaltet.


Termin: 26.09. – 27.09.2013
Ort: Tobit.Campus, Parallelstraße 41, D-48683 Ahaus


+++


SmartHome Initiative Deutschland
SmartHome Initiative Deutschland ist eine Gewerke übergreifende, interdisziplinäre Kommunikationsplattform. Sie dient dem Erfahrungsaustausch zwischen den regionalen SmartHome Organisationen und Anbietern aus Forschung, Entwicklung, Industrie, Handel und Handwerk. Mitglieder der Initiative decken die ganze Bandbreite der Gebäudeautomation ab: Elektrik, Elektronik, IT, TK, CE, Medizintechnik Industrie, Handel, Handwerk, Architektur, Forschung und Lehre.


Tobit.Software
Seit 1986 entwickelt Tobit.Software innovative Standard-Software-Produkte für geschäftliche und private Anwender. Gut 250 Menschen arbeiten mit am Erfolg von Tobit.Software und haben sich mit all ihrem Wissen, ihrer Leidenschaft und Erfahrung einem Ziel verschrieben: Sie ständig mit den modernsten Technologien und Produkten zu versorgen. Damit Sie besser sind als andere.

Der effiziente Umgang mit Informationen ist das Kernthema von Tobit.Software. David® ist bereits seit 15 Jahren Europas führende Software für Information, Kommunikation und Organisation in Unternehmen. Das Schwesterprodukt chayns® sorgt für eine direkte Verbindung zwischen Unternehmen und Organisationen mit ihren Kunden und Mitgliedern. Radio®fx™, die Streaming Audio-Software ist in privaten Umgebungen längst die populärste Quelle für Musik. Und die djukebox® verbindet Information und Audio-Entertainment in ihrer schönsten Form und macht die professionelle Beschallung so einfach wie nie zuvor.
Fotos von Alexander Schaper und Günther Ohland können Sie hier downloaden: http://www.smarthome-deutschland.de/downloads/files/cat/5

Ansprechpartner für die Presse:
beim SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Günther Ohland
go@smarthome-deutschland.de
Tel: 05254-9389493

bei Tobit.Software
Dieter van Acken
public.relations@tobit.com
Tel: 02561-913230


Zurück