GEDAKO - SmartBuilding

Bei der GEDAKO GmbH in Hennef laufen nur die Kabel für die Steckdosen und Leuchten durch die Wände. Alle anderen elektrischen Einrichtungen funktionieren per Funk: das Licht, die Jalousien, die Tür, die Fenster. Gebäude-Automation, die man sich auch im Einfamilienhaus leisten kann.

Christoph Frings, Inhaber der Telekommunikationsfirma GEDAKO GmbH, hat in seinem Geschäftsgebäude zwei Automationssystemen (KNX und EnOcean) mit dem Ziel zusammengebracht, ein ebenso komfortables wie energieeffizientes Gebäude zu schaffen. Via KNX werden hier die üblichen Gewerke der Gebäudetechnik gesteuert. Dank eibPort erfolgt der Zugriff auf die Haustechnik nicht nur vor Ort – per Internet und BlackBerry können die verantwortlichen Mitarbeiterauch von Ferne das Gebäude steuern und Zustände abfragen. Durch die Nutzung von EnOcean-Schaltern konnte die Verkabelung im Gebäude drastisch reduziert werden. Damit sanken nicht nur die Installationskosten, sondern auch der Energieverbrauch.

Diese Lösung können sich interessierte Unternehmern oder Privatkunden ebenfalls zu nutzen machen. Eine kompetente Beratung und ein aussagekräftiger Showroom, bringt Ihnen die heute verfügbaren und ausgereiften Anwendungen näher.

Kontakt und Terminvereinbarung:
GEDAKO GmbH
Christoph Frings
Place le Pecq 1
D-53773 Hennef
Telefon (02242) 8800-0

Homepage: http://www.gedako.de 

Zurück