Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

SmartHome Deutschland Awards 2022 - Das sind die Nominierten

Die Jury der SmartHome Deutschland Awards 2022 hat die drei Besten pro Kategorie bekannt gegeben – wer von ihnen aber jeweils den ersten, zweiten und dritten Platz belegt hat, wird erst bei der Preisverleihung am 16. Mai 2022 im Roten Rathaus zu Berlin verraten.

Berlin, der 27. April 2022 – Die jeweils besten drei der Kategorien „Bestes Start-Up“, Besten Projekt“, „Bestes Produkt“ und „Bestes Berliner SmartHome Projekt“ stehen fest! Die SmartHome Initiative beglückwünscht die Nominierten, denn bereits die Leistung, sich gegen die Vielzahl der Bewerbungen durchgesetzt zu haben, ist ein starkes Signal für die drei Besten! Und so heißen sie:
(Die Reihenfolge der Nennung lässt keine Rückschlüsse auf die Platzierung zu)


„Bestes Projekt“


„Bestes Produkt“


„Bestes Start-Up“


„Bestes Berliner SmartHome Projekt“

 

Preisverleihung live in Berlin sowie im YouTube-Stream

Die Award-Preisverleihung wird am 16. Mai 2022 live im Roten Rathaus zu Berlin stattfinden und gleichzeitig im Live-Stream über den YouTube Channel SmartHome TV übertragen. Dieses Angebot war bereits im Award-Jubiläumsjahr 2021 von Publikum, Fachpresse, Smart Home Branche und der interessierten Öffentlichkeit mit Begeisterung angenommen worden. (Link zur Award-Übertragung 2021)

Anmeldung zur Award-Preisverleihung am 16. Mai

Wer gemeinsam mit uns die Preisverleihung live in Berlin im Roten Rathaus verfolgen möchte, kann sich über den folgenden Link zur Veranstaltung registrieren – diese Bitte richtet sich auch an die Vertreterinnen und Vertreter der Presse.

Link zur Registrierung: https://www.smarthome-deutschland.de/award/anmeldung-zur-preisverleihung.html  


Die SmartHome Initiative Deutschland freut sich, dass die KNX Association erneut Unterstützer der Veranstaltung ist!


Mehr Informationen über den SmartHome Initiative Deutschland e.V. und den Award finden Sie auf der Website direkt unter https://www.smarthome-deutschland.de/award.html.

Hier können Sie sich die Award-Übertragung in YouTube noch einmal anschauen: https://youtu.be/HHBMlSdDIU8

Pressemeldung als Download [PDF]

Artikelbild "Blanko Pokal" als Download [PNG]

Zurück zum Seitenanfang