Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

SmartHome NRW Expertenrunde
, 16:00 , 19:30

26. SmartHome NRW Expertenrunde in Kooperation mit eco - Verband der Internetwirtschaft

iCal

FOKUSTHEMA

Internet of Things (IoT) für SmartHome

Neue Technik, neue Anwendungen und neues Geschäft

IoT begann mit einem Toaster. Der US-amerikanische Software- und Netzwerkexperte John Romkey sowie australische Computerwissenschaftler Simon Hackett verbanden 1990 einen Toaster mit dem Internet. Er konnte online ein- und ausgeschaltet werden. Den Begriff „Internet of Things“ prägte 1999 der britische Forscher Kevin Ashton. Schon 2008 waren mehr Geräte mit dem Internet verbunden, als es Menschen auf der Erde gab (nach CISCO). Gemeint waren damit nicht nur Smartphones und Computer, sondern alle möglichen Gegenstände („Things“). Rund 75 Milliarden Geräte weltweit werden 2025 mit dem Internet verbunden sein. Sie sollen unseren Alltag komfortabler und Produktionsprozesse effizienter machen, durch mehr Effizienz Strom sparen und zugleich die Umwelt schonen, den Verkehrsfluss optimieren oder auch das Leben in Megacities vereinfachen.

Das SmartHome wird als Teil der gigantischen IoT-Welt gesehen. Doch wie werden Geräte und Komponenten der SmartHome-Welt technisch mit dem Internet verknüpft? Welche Anwendungen und welchen Nutzen bringt das? Welche neuen Services werden dadurch ermöglicht? Welches neue Geschäft können Hersteller und Dienstleister aller Art mit IoT plus SmartHome generieren?

Auf diese spannenden Fragen versucht die 26. SmartHomeNRW-Expertenrunde Antworten zu geben. Mit kenntnisreichen und erfahrenen Referenten aus unterschiedlichen Bereichen bietet die 26. SmartHomeNRW-Expertenrunde wieder hochwertige und interessante Informationen zum aktuellen Fokusthema inkl. einem Meinungsaustausch der Referenten mit den Teilnehmern in der obligatorischen Podiumsrunde. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns besonders, dass wir mit dem eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. einen fachlich kompetenten und einflussreichen Partner für die 26. SmartHomeNRW-Expertenrunde gewinnen konnten. Mit über 1100 Mitgliedern aus 70 Ländern gestaltet der eco seit mehr als 25 Jahren maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen sowie Märkte und formt Rahmenbedingungen dafür.

Alle Teilnehmer erhalten nach der Veranstaltung einen Link zum Kurzprotokoll und zu den Vortragsdokumenten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung per E-Mail ist aber unbedingt erforderlich:

Anmeldungen unter ksc@smarthome-deutschland.de bitte spätestens bis zum 24.9.2021

WICHTIG:  Die angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig den Registrierungs-Link mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail. Nach erfolgter Registrierung bekommen die Teilnehmer automatisch den Zugangslink zur Veranstaltung.

Zurück zum Seitenanfang