Die Jury hat sich für die drei Besten jeder Kategorie entschieden.

Sie bewertete die besten technologischen Innovationen und Dienstleistungen im Bereich des intelligenten Wohnens. In den vier Kategorien „Bestes realisiertes Projekt“, „Bestes StartUp“, „Beste studentische Arbeit“ und „Bestes Produkt“ stehen die Finalisten nun fest.

Am 29. Mai 2019 werden die Finalisten des Wettbewerbs ihre Produkte, Projekte und Disntleistungen im Roten Rathaus in Berlin vorstellen. Danach öffnen die Kategorie-Paten die Umschläge mit dem geheimen Jury-Urteil und dann steht fest, welche der Bewerbungen den Platz #1 , #2 und #3 erreicht hat.

Alle Nominierten können sich als Sieger fühlen, denn sie haben sich bereits erfolgreich gegen einen Wettbewerb anderer ebenfalls interessanter Bewerber durchgesetzt. 

Die Reihenfolge der Auflistungen ist willkürlich und nicht repräsentativ für die die Platzierung.


Die drei besten Produkte

  • Christoph Klee, Jäger Direkt GmbH - Durchbruch: OPUS-UP-Schalterprogramm meets Apple
  • Michael Maroszek, Symcon GmbH - SymBox neo - SmartHome ohne Kompromisse
  • Dr. Konstantin Zoggolis, mediola -connected living AG - All-In-One System verbindet inkompatible Marken

Die drei besten realisierten Projekte

  • GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH mit Unterstützung der Unternehmensgruppe Krebs GmbH & Co. KG und einem tollen Partnernetzwerk - Future Living(R) Berlin
  • Das Team der WeberHaus GmbH & Co. KG - generation5.5 - Ausstellungshaus in Wenden
  • Das Team von Conrad Connect - Das smarte Kinderhaus

Die drei besten Start-Ups

  • Christian Bennefeld, eBlocker GmbH - Plug & Play Schutz für sämtliche SmartHome Geräte
  • Ingo Schuck, Oktett-8 GmbH - SmartBuilding-Framework aus der Enterprise-IT
  • Ralf Klar, Björn Nahler & Denise Fähmel, wesmartify GmbH - Smart Home Partys: smarte Technik zum Anfassen

Die drei besten studentische Arbeiten

  • Maren Neisen, Andreas Sichmund  und  Timo Hackl, Institute of Electronic Business - Die Smart WG – Wohnen mit vernetzten Technologien
  • 10 Studentinnen und Studenten der Technischen Universität München (mit iHaus AG als Forschungspartner) - iHaus CityJuice: Eine Smart Charging Community
  • Anand Narasipuram, Jeevan Dasan und Sebastian Dahnert  - Smartivate, "The Configurator for Plug & Play SmartHome Devices"