Handwerkertagung >>Smart Building<< am 25. Januar 2018 in Bielefeld

Der Zukunftsmarkt Smart Building wächst stetig und die Entwicklungen sind schnell. Die zielgerichtete Bedarfsanalyse und Beratung der Kunden sowie rechtliche Fragen rund um SmartHome und SmartBuilding sind dabei nur zwei Aspekte, mit denen sich Fach- und Führungskräfte in diesem Bereich befassen müssen. Auf unserer Tagung vermitteln Ihnen die Referenten wichtiges Wissen für Ihre Projekte. Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit dem SmartHome Initiative Deutschland e. V.

Vorteile auf einen Blick:

  • Hochkarätige Referenten
  • Wichtiges Anwenderwissen für SmartHome Projekte
  • Möglichkeiten für individuelle Fragen
  • Fachkundige Erläuterungen zu relevanten Themen
  •  Kompakte 1-Tagesveranstaltung
  • Teilnahmebescheinigung der HWK OWL

Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte aus dem Handwerk
  • Gesellen/Meister der Gewerke Elektrotechnik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Metallbau/Schließ- und Sicherheitstechnik 

Hier klicken für mehr Informationen und Anmeldung


Unter dem Themendreiklang Innovation – Bildung – Effizienz bietet die Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik vom 20. bis 23. Februar 2018 in Berlin vier spannende Messetage. Premieren, weiterentwickelte Formate und neue Services schärfen die strategische Ausrichtung der bautec als Messekonzept der Zukunft sowie Branchentreffpunkt für Innovationen und Networking.

Die SmartHome Initiative Deutschland ist auf dem Messestand des Partners RKW Rationalisierungs-Gemeinschaft „Bauwesen“ in der Halle 23.b/202 des Messe berlin dabei. Am 23.02. findet eine Fachveranstaltung SmartHome statt.

Anmeldung unter www.rkw.link.de/smarthome18

 

 


FORUM Digital vernetzt, 10. - 13. April 2018, Messezentrum Nürnberg

Die Digitalisierung verändert die SHK-Branche: Von Projektplanung über Auftragsabwicklung bis hin zu smarter Kundenbetreuung und Marketing, gibt es viele neue Produkte und Lösungen.

Die IFH/Intherm in Nürnberg setzt bei diesem Trendthema einen Schwerpunkt und zeigt mit DIGITAL VERNETZT vom 10. bis 13.04.2018 auf, welche neuen Möglichkeiten es gibt und wie Handwerker, Verantwortliche der Wohnungswirtschaft, Planer und Architekten die neuen Technologien sinnvoll nutzen. Den Auftakt bildete der IFH/Intherm Mediendialog DIGITAL VERNETZT.

Mehr Infos gibt's hier: http://www.ifh-intherm.de/