Landesgruppe Nord gegründet

Rostock, 03.11.2016 | Die SmartHome Initiative Deutschland e.V. hat am 03.11.2016 im Technologiezentrum Rostock Warnemünde ihre Landesgruppe Nord gegründet. Die Landegruppe vernetzt Mitglieder der Initiative aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hansestadt Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Ab dem ersten Quartal 2017 organisiert die Landesgruppe Expertengespräche zu SmartHome Fokus-Themen wie Verbesserung des Einbruchschutzes durch SmartHome-Technik, Datensicherheit, Reduzierung des Energieverbrauchs von Häusern und Wohnungen und die technische Ausstattung von Wohnraum mit dem Ziel, dass Menschen länger selbstbestimmt im vertrauten Umfeld leben können. Die Veranstaltungen sind offen für Mitglieder und Gäste und finden abwechselnd in den drei Bundesländern statt. Darüber hinaus dient die Landesgruppe der regionalen Vernetzung der Mitglieder über die Gewerkegrenzen hinaus. Die Leitung liegt in den Händen eines dreiköpfigen Gremiums.

Kontakt: nord@remove-this.smarthome-deutschland.de