Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Unterstützer


Grußwort der Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe - Ramona Pop

Berlin hat sich das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden. Das smarte Zuhause als die kleinste Einheit der smarten Stadt kann maßgeblich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten - intelligente Steuerungssysteme sparen Energie und damit Kosten. Auch bei weiteren Herausforderungen, wie dem demografischen Wandel bieten SmartHome-Ansätze bereits Lösungen, die es Menschen auch in höherem Alter, mit Hilfe technischer Assistenten ermöglichen, selbstbestimmt in ihrem eigenen Zuhause zu leben. Das SmartHome zeigt an dieser Stelle deutlich auf, dass der digitale Wandel Chancen bietet, den Menschen bei der Bewältigung konkreter Probleme zu helfen. Ob innovative Technologien in einer Stadt erfolgreich eingesetzt werden, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger. Sie müssen vom indi-viduellen Nutzen neuer Produkte und Dienste für das Gemeinwohl überzeugt sein. Der SmartHome Award ist daher eine hervorragende Gelegenheit, das öffentliche Interesse für SmartHome Produkte zu steigern. Der Award würdigt das Engagement der Unternehmen und macht das zukunftsfähige Potenzial unserer Stadt hier stärker sichtbar. Das unterstützen wir als Land natür-lich gerne. Den Teilnehmer*innen und Preisträger*innen beim SmartHome Deutschland Award wünsche ich viel Erfolg und eine inspirierende Konferenz.

Ihre Ramona Pop Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Der Award steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.


SmartHome Deutschland Award - powered by KNX Association


Unsere Medienpartner

Zurück zum Seitenanfang